Lieber ASEGO-Kunde,
zunächst möchten wir Ihnen ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr wünschen!

Im Zuge der Rückumstellung der Mehrwertsteuer von 16% auf 19% und 5% auf 7% sollten Sie in asego.net bitte folgendes beachten:
1) Wenn Sie den DATEV-Export nutzen:
Sofern Sie für die geänderten Steuersätze andere Konten verwendet haben, müssen Sie diese nach erfolgter MwSt.-Umstellung in asego.net ggfs. wieder anpassen. Dies muss vor dem nächsten DATEV-Export erfolgen!
Bitte leiten Sie diese Info an die entsprechende Person in ihrem Hause, bzw. sprechen sich mit ihrem Steuerberater dazu ab.
Eventuell können Sie zum Abgleich auf den Ausdruck der DATEV-Einstellungen von vor der ersten Umstellung am 01.07.2020 zurückgreifen.

2) Kleiner Tipp für die Anpassung der Artikelpreise:
Sofern Sie die VK-Preise mit der MwSt.-Senkung herabgesetzt haben und jetzt wieder automatisiert erhöhen wollen (im Artikelstamm über die Funktion „Artikelpreise erhöhen/reduz.“), gilt für die prozentuale Erhöhung:
a) bei dem ermäßigten Steuersatz (5%->7%) der Faktor 1,90476
b) bei dem erhöhten Steuersatz (16%->19%) der Faktor 2,58621

Hinweis: es kann bei dem mehrfachen Kalkulieren der Preise dazu kommen, dass im Anschluss der ursprüngliche Preis um ein paar Cent abweicht.
Nutzen Sie dazu evtl. beim Berechnen die Funktion „runden auf“, bzw. überarbeiten im Anschluss die Preise manuell.
In jedem Fall sollten Sie sich über den Knopf „Preisänderung Vorschau“ das Ergebnis vor der Anpassung genau anschauen.

Herzliche Grüße

Ihr

ASEGO-TEAM